Rules

    (Click here to see the rules in English)
    (Clique aqui e veja as regras em Português)
    (Klicke hier um die Regeln auf Deutsch zu lesen)
    (Klik hier voor de regels in het nederlands)

  • Allgemeine Regeln
    1. Seid nicht zu unfreundlich. Zwar ist "gemeines" Verhalten noch erlaubt, jedoch kann und wird es bestraft, wenn ihr es übertreibt. Seid diskret, wenn meint scherzen zu müssen, besonders wenn ihr die Person mit der ihr chattet nicht kennt.
    2. Belästigt weder andere Spieler noch GMs. Unter Belästigung verstehen wir verschiedene Dinge wie zum Beispiel sexuelle Belästigung, das Verbreiten von Gerüchten, wiederholtes 'Griefing', usw. Macht ihr dies öfters, so wird euer Charakter in den Jail eingekerkert und euer Account gebannt, wenn ihr euch nicht bessert.
    3. Gegenstände die ihr ingame besitzt, dürft ihr in keiner Form von realer Bezahlung verkaufen bzw gegen reale Güter tauschen. Bei einem Verstoß werden die Gegenstände mit denen gehandelt wurde gelöscht und die Spieler die am Tausch beteiligt waren je nach Fall gebannt.
    4. Bei Handelsbetrug, auch bekannt als Trading Cheats und jeder anderen Form von Preisergatterung wird der Spieler in den Jail eingekerkert, beziehungsweise von seinem Posten als Staffmitglied entlassen. Zu Handelsbetrug zählen auch falsche Angebote die über das Forum abgewickelt werden. Verdächtigt ihr einen Spieler des Betrugs, schreibt den GM's bitte im Spiel oder im Forum eine persönliche Nachricht (@whogm um nachzusehen welche GM's online sind). Wird jemand erwischt, wie er auf irgendeine Weise betrügt, so muss derjenige mit einer viel schwereren Strafe rechnen als sonst. Ein GM jedoch kann euch nur helfen, wenn er ausgebildet genug ist um den Betrug zu erkennen.
      • SONDERFALL: Der Gebrauch mehrerer Spiel-Clients um Battleground-Güter zu farmen wird als Trading-Cheat angesehen und eure Güter werden dafür gelöscht. Wiederholtes Fehlverhalten in dieser Hinsicht wird mit Jail oder Bann bestraft.
    5. Unangebrachte Charakter- Gilden- oder Partynamen werden vom GM-Team umbenannt oder gelöscht. Sollte ein Spieler weiterhin Charaktere oder Gilden mit unangebrachten Namen erstellen, so wird das GM-Team je nach Fall Maßnahmen ergreifen. Das GM-Team besitzt jegliches Recht, Charakternamen zu entfernen oder umzubenennen. Dies bezieht Namensbetrug (Sich beispielsweise als GM ausgeben) mit ein, beschränkt sich jedoch nicht nur darauf.
    6. Spammen im Chatfenster wird Jail oder Spieler-Stummschaltung als Konsequenz nach sich ziehen. Versuchtes Entrinnen von der Strafe und weiteres Spammen durch Charakterwechsel, zieht noch höhere Strafen wie beispielsweise verlängerten Jail oder Bann mit sich.
    7. Beleidigung anderer Spieler ist für uns das Gleiche wie vollspammen des Chatfensters oder Belästigen anderer Spieler. Dies wird auf die selbe Weise behandelt, wie die beiden Punkte mit denen hier verglichen wurde.
    8. Monster-Mobben ist erlaubt, jedoch ist das griefen anderer Spieler beim Mob-Training untersagt. Griefing ist, anderen Spielern absichtlich den Spielspaß zu verderben. Je nach Fall entscheidet sich das GM-Team intern für eine angemessene Strafe.
    9. Exploits durch Client-Modifikationen, Packeting, Botting, usw. haben einen sofortigen IP-Bann vom Forum, Spiel und der Seite als Folge. Wir haben absolut keinerlei Toleranz für solche Handlungen. Als Hinweis, Spieler, die sich mit einem Botter einen Account teilen, können/dürfen/werden gebannt, da wir nicht jedes Mal unterscheiden können, wer nun den Account verwendet. Seid bitte Vorsichtig, mit wem ihr euren Account teilt.
    10. Sich über Bugs zu beschweren, ohne es dem Team zu melden wird von Fall zu Fall unterschiedlich behandelt. Die beste Lösung ist es, Bugs einfach gleich zu melden.
    11. Andere Spieler ihrer Güter zu berauben, wird je nach Fall mit Jail bestraft. Bitte verwendet @autoloot. Abhängig von der Tat, kann/wird ein Spieler für Raub UND Grief doppelt bestraft, abhängig davon ob dies als Ice Wall Belästigung/andere Straftat angestrebt wurde.
    12. AFKhemisen WERDEN eingekerkert. Wiederholtes AFK-Training/Feeding wird mit Ausradierung des Accounts bestraft.
    13. Werbung für andere Server um Spieler wegzulocken wird generell und eventuell auch mit Bann bestraft.
    14. Vigilanten (Selbstjustizler) Werden nicht belohnt. Es ist die Aufgabe des GM-Teams die Regeln durchzusetzen, und nicht die der Spieler. Habt ihr ein Problem oder verdächtigt ihr jemanden eines Regelbruchs, solltet ihr dies dem GM-Team melden und nicht auf eigene Faust handeln.
    15. Kommt es raus, dass ihr andere Spieler oder GM's gehackt habt, so werden alle eure Accounts gesperrt, eure IP gebannt, und eure Accounts den Spielern die ihr gehackt habt überlassen. Wenn ihr mehrere Spieler gehackt habt, so werden eure Gegenstände unter den Spielern versteigert, die gehackt wurden. Wenn jemand meldet, dass er gehackt wurde und er/wir einen Beweis finden, so werden die Items wiederhergestellt.
    16. Ihr seid für das verantwortlich, was mit eurem Account geschieht. Wenn alle eure Gegenstände verschwunden sind, meldet dies einem GM und listet auf, was fehlt und jeden Spieler, den ihr als potenziellen Täter verdächtigt. Sollte Foul Play festgestellt worden sein, so habt ihr das Recht darauf, dass eure Gegenstände wiederhergestellt werden. Dies wird von Fall zu Fall unterschiedlich gehandhabt.
    17. MVP Karten, was sich auf jede Karte bezieht auf der ein MVP zu jeder Zeit oder einem Ereignis gespawnt werden kann, haben "MVP FFA" und "FFA Map" Regeln, solange der Spieler denkt, dass er in der Lage ist den MVP zu besiegen, und/oder mir einer Party auf dieser Karte ist. In Gegenwart des MVP's auf dem Bildschirm wird die gesammte Situation/Begegnung FFA (Frei für alle). IN DIESEM FALL IST ALLES ERLAUBT. Eine Meldung auf der ein MVP zu sehen ist, oder auf der ein MVP zu sein scheint, auch wenn er nicht komplett sichtbar ist, kann durch ein Staffmitglied ohne Diskussion gelöscht werden. Jeder Fall wird genauestens untersucht, und Foul Play gegen mögliche nicht-MVPer wird bestraft.
      • SONDERFALL: Die folgenden Regeln gelten ausschlieslich für folgende Karten: Odin3, Biolabs3, Thor3, Abyss3, Ice Dungeon3, Nameless3, Satan Morroc’s Karten. Für die genannten Karten gilt eine kleine Ausnahme zu den oben genannten Regeln. MVPs sollen KEIN Grund für Foul Play/griefing/absichtliches Warpen sein, wenn ein anderer Spieler meint, den MVP für sich zu beanspruchen. Anspruch auf einen MVP bedeutet, dass eine Party direkten Kontakt mit einem MVP hatte und sich strategisch in bevorzugte Stellung gesetzt hat um den MVP zu beseitigen. Währrenddessen dürfen dritte Spieler/Partys dem MVP nur oberflächlichen Außenschaden zufügen ohne der Party die Anspruch auf den MVP hat zu stören. Jegliche Form des Buffens/griefens ist strikt untersagt.
      • SONDERFALL: In anbetracht der MVP Drops, alle drops die ein Spieler aufhebt, egal ob Party Share oder normal, gehören ihm. Die gleiche Regel tritt für MVP Seltenheiten/Karten in Kraft, welche bei aktivierung des @showrares Befehl gezeigt werden. Das GM-Team wird sich *NICHT* in diese Angelegenheiten einmischen.
    18. Keinem Spieler ist es gestattet sich als jemand auszugeben, der er nicht ist, beispielsweise als GM um anderen den Vorzug zu nehmen. Dies ist eine ernste Beleidigung und resultiert in der Löschung des Accounts.
    19. Scamming in jeder Form wird vom GM Team angemessen bestraft. Aufgrund der großen Variabilität von Scamming, behält sich das GM-Team das Recht vor, jeden Spieler, den es als Schuldig beschuldigt, angemessen für scamming zu bestrafen. Dies bezieht sich auf das Game und das Forum. Jegliche Umgehung dieser Regel durch Schlupflöcher wird als foul play gewertet und führt zur ausradierung und bannung des Accounts. Dies wird von Fall zu Fall unterschiedlich gehandhabt.
    20. Platzhalterläden, die gewöhnliche Items für unrealistische Preise verkaufen, werden sofort gekickt. Wiederholte Handlungen werden mit einkerkerung bestraft.
    21. In den meisten Fällen sind Macros ein Regelbruch. Dies bezieht mit ein, beschränkt sich jedoch nicht nur auf Cultivation, füttern eines Homunculus, Teleportation durch Macro und ähnliches. Der *EINZIGE* Fall in dem Macros erlaubt sind, sind das. Cultivation ist keine Ausnahme für diese Regelung und wird ebenso für macroing bestraft. Die Strafe für den Gebrauch von Macros außerhalb von Tränkebrau-Absuichten wird beim ersten vergehen mit einer Woche Einkerkerung und beim zweiten Vergehen mit löschung des Charakters/Bann bestraft. Das Verwenden von Macros als Alchemist/Biochemist um das 20-Sekunden Autoloot Limit zu 'umgehen' wird mit Bann bestraft.
  • Ein paar Definitionen:
    • GM - Jede Person die für den justiceRO-Server, als Seitenmanager uoder als Forenmoderator arbeitet.
    • Spieler - Jeder unter GM-Level 40, der wie alle anderen Spieler leveln und spielen möchte. Dies bezieht reguläre Accounts der GMs mit ein. Sollte irgendein Fall des Regelverstoßes von einem regulären GM-Account vorliegen, so wird dies wie bei normalen Spielern behandelt.
    • Griefing - Griefing ist jede Form von Behinderung anderer Spieler am Spiel. Hierzu zählt beispielsweise Mobs auf andere Spieler loszulassen, das Benutzen von Skills wie Ice Wall um Wege für andere Spieler zu versperren, das Verwenden von Gegenständen wie Dead Branch um Monster auf die Spieler zu hetzen, usw.
    • Trading Cheats - Trading Cheats oder auch handelsbetrüge definieren die Verwendung verschiedener Accounts um im Forum oder im Spiel falsche Preise verzutäuschen. Seid euch im klaren, mit wem ihr handelt, und versucht nicht zu Betrügen, oder ihr werdet bestraft und von anderen Spielern als Betrüger gebrandmarkt.
    • AFKhemist - AFKhemisten ist die Verwendung eines Homunculus um Monster zu attackieren, währrend man selbst nicht spielt und den Homunculus bloß regelmäßig füttert.
    • Vigilantismus - Vigilantismus oder auch Selbstjustiz bedeutet das schikanieren und schlecht Behandeln anderer Spieler, die des Bottings/Betrugs/usw. verdächtigt werden. Im Prinzip ist dies eine verständliche Handlung, jedoch rechnet mit Ärger, solltet ihr falsch liegen.
    • Hacking - Hacking ist das Verwenden von Viren, Keyloggern und ähnlichen Hilfsmittel um an Accounts anderer Spieler zu kommen und deren Inventar oder Geld zu stehlen oder anders ausgedrückt, in den Account eines anderen einzubrechen um ihn seiner Sachen zu beklauen.
    • Foul Play - Unter Foul Play versteht man das beklauen anderer Spieler (wenn sie beispielsweise etwas auf den Boden werfen) um ihnen den Spielspaß zu verderben. Hierunter versteht man auch hartes Griefing. Tut dies einfach nicht.

  • Bedenkt, dass alles, was ihr im Spiel sagt/schreibt gegen euch verwendet werden kann, wenn wir euch eines Regelverstoßes verdächtigen. JA, wir speichern und beobachten sämtliche Chatlogs um die Regeln durchzusetzen. Wir tun dies lediglich um einen stabilen Server zu gewährleisten und eine benutzerfreundliche Wettbewerbsathmosphäre zu schaffen.
  • Zuletzt ist jedem GM das Recht auferlegt, Regeln zu verändern, auf Regeln zu verweisen oder Spieler begründet einzukerkern solange sie dies zur wahrung der Serverstabilität und der langlebigkeit des Servers tun.
Page rendered in 0.007 seconds.
MySQL - queries: 2, rows: 0/2, time: 0.001 seconds.